18 August 2012

I´m back home again






Nach 10 langen Tagen befinde auch ich mich wieder auf deutschem Boden, und ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich freue. Jeder versteht mich, ich muss nicht Englisch reden und hoffen, dass es verstanden wird, muss nicht jedem erklären, dass ich keine Ahnung hab, wovon er spricht und aaach, es ist einfach schön daheim! Die nächsten Tage werden noch viele viele Bilder aus Italien folgen, ich hab die Kamera quasi dauerhaft in der Hand gehabt.

2 comments:

  1. Hallo

    Tja, dann willkommen zurück in Deutschland. Ich mag eigentlich fremde Länder echt gern, aber ich finde es auch besser, wenn ich die Spreche dort ein bisschen kann. bin schon neugierig auf all die Fotos. Diese hier sind schonmal echt schön, die Berge sehen irgendwie aus wie in so einem mythischen Film.

    Liebe Grüße
    Julie

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für die Antwort. Ja, ich liebe Glückskekse auch, vor allem wegen der form und den Sprüchen, auch wenn die meistens nicht mehr so wirklich schön sind. Und das stimmt, wenn alles in einer komplett unverständlichen Sprache ist und viele Leute kein Englisch sprechen, ist das doof. ich spreche auch kein Italienisch. Deswegen habe ich in einer Italienischen Eisdiele auch mal Lakrizeis bestellt, obwohl ich was ganz anderes wollte.

      Liebe Grüße
      Julie

      Delete