18 September 2012

friends 18092012


Ich lasse mich durch die Tage treiben. Mache dies, mache das. Nur, damit es endlich Abend wird und ich mich auf den nächsten Tag freuen kann. Höre Musik. Verliebe mich in dieses Lied und in jenes. Schaue Filme. Und sehne mich schon fast danach, dass ich endlich was zu tun habe in der Schule. Ich wünsche mir, dass meine Freunde näher wohnen würden und wir noch mehr solcher hohlen Tage machen können, wie in den Ferien. Ich würde einfach gerne nur über die Straße gehen, sagen "Hey, hast du Zeit?", und nicht telefonieren müssen, Möglichkeiten, von da nach da zu kommen finden müssen. Aber es ist nun mal so und vielleicht macht es genau das so schön.

Blogvorstellungen bei let go und Vampiano

6 comments:

  1. dankeschön! :)

    ReplyDelete
  2. okay, ich hab doch freude dran, aber die hält nicht an. weißt du was ich meine?

    ReplyDelete
  3. gut, dass du mich verstehst :)

    Freut mich, dass du mitmachst :)

    ReplyDelete
  4. näääää, steht da nur so drauf..
    ja klar ist das billy talent, was denn sonst? :DD<3

    ReplyDelete
  5. dann ists eben dein geheimtipp ;)
    und ich geh sogar bald auf ein megakrassgeiles konzert von denen hihihi :))

    ReplyDelete
  6. Not much space? That is sad to hear. I am following you so it shows the post and the picture but when I click on the link, it is blank. Well It was a very nice picture. I'm sorry you had to delete.

    Oh and your English is amazing (for the fact that is was only learned in school). I would assume you lived in the US for some time. Keep up the good work!

    ReplyDelete