20 March 2014

{Walking with happiness}

Then he kissed her. At his lips’ touch she blossomed for him like a flower and the incarnation was complete.
Ja, es blüht alles. Endlich. Und doch einen Monat früher, als letztes Jahr, was ein bisschen unglaublich ist, aber mich auch gleichzeitig unglaublich glücklich macht. Wenn ich nach der Schule heimlaufe und mich der Duft von Blüten und Blumen begleitet, ist das momentan noch wie ein kleines Wunder für mich. Heute stand ich in der Post (und habe stundenlang darauf gewartet, mein Päckchen aufgeben zu dürfen, was dann doch nicht ging, weil es einen Millimeter oder so zu dick war...) und da stand doch tatsächlich eine neben mir die meinte "Puh, ist es heiß heute!" und sich mit einer Zeitschrift Luft zugewedelt hat. Jetzt kommt mir das alles noch ganz wunderbar vor, aber in ein paar Monaten wird mir die Wärme auf die Nerven gehen und Blumen werden alltäglich sein. Ich glaube, deshalb mag ich Frühlingsanfang so gerne. Weil mir da alles besonders vorkommt, was auf Sommer hindeutet. Wenn Sommer dann wirklich da ist, dann ist das zwar definitiv besser als Winter, aber eben auch nicht immer das Wahre.
Jaja, Madame hat immer was zu meckern ;) 

11 comments:

  1. oh wow. wie wunderschön. unglaublich schönes licht.
    liebe Grüße. Monika

    ReplyDelete
  2. wow wunderschöne bilder!
    :)

    ReplyDelete
  3. Sehr schöne Bilder! :)

    ReplyDelete
  4. Ich muss dir beipflichten. Der Frühling ist wunderschön, wenn alles anfängt zu blühen und sich der Winter verabschiedet. Aber ich freue mich trotzdem so sehr auf den Sommer! Endlich Urlaub, Strand und Meer und haaaaach Fernweh haha ;)

    Liebe Grüße, Julia
    Juliettas Photos

    ReplyDelete
  5. Die Bilder sind dir gut gelungen <3

    ReplyDelete
  6. Ich muss gleich ein riesiges Entschuldigung vorschicken - ewig hab ich gebraucht, bis ich auf deinen lieben Kommentar antwortete. Emotional gesehen waren die letzten Tage und Wochen echt ein Auf und Ab und dann fühl ich mich einfach nie in der richtigen Gefühlslage, um auf Kommentare zu antworten.
    Vielen herzlichen Dank für das Kompliment zu dem Outfit! So ganz spontan würde mir jetzt auch kein 'normaler' Anlass einfallen um den Look so zu tragen - aber wer weiß, vielleicht findet sich ja einmal der richtige Tag dafür. ;)

    Ohja, Erinnerungen auszumisten hat defintiv gute wie auch schlechte Seiten! Ob danach immer alles besser ist weiß ich nicht, aber zumindest sind das schöne, melancholische Momente, in denen man wieder anfängt, über dies und das nachzudenken. ;) Da durchlebe dann zumindest ich einen kleinen Wirbelsturm der Emotionen - vom Lachen über die kindliche Naivität bis hin zu ernsten und auch traurigen Abschnitten des Fundus.

    Die Bilder sind richtig schön! Und deinen Worten kann ich nur nickend zustimmen, im wirklichen Hochsommer wünscht man sich dann doch wieder ein bisschen Abkühlung. Das ist ja auch das Schöne in unseren Breitengraden - wir haben von allem etwas. (:
    Liebst,
    Liz.

    ReplyDelete
  7. Wunderschöne Bilder!

    ReplyDelete
  8. wunder- wunder- wunderschöne bilder :) <3 <3

    würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischaust :)
    alles liebe, Julia
    www.chicchoolee.com

    ReplyDelete
  9. Hach ja, es ist so schön, dass endlich wieder mehr blüht und so! Ich habe leider hier an den Bergen am Wochenende gleich mal wieder Schnee bekommen... aber gut... ^^
    Das Licht auf den Fotos ist einfach wunderbar!

    ReplyDelete
  10. :) danke dir!
    liebe grüße ♥

    ReplyDelete