06 November 2014

Fallen Leaves #2

Ich bin glücklich.
Natürlich nicht 24/7 und auch nicht durchgehend.
Wenn ich auf mein Leben gucke, dann ist alles gar nicht so schlimm.
Wenn ich auf tumblr gucke, dann...allerdings schon. (Da ist einfach die Welt schöner...)
Aber sonst?
Ich hab Freunde - wenn auch nicht Horden davon, doch die, die ich hab, hoffe ich, dass ich noch ein Weilchen haben werde.
Meine Familie ist da.
Sogar Geld hab ich gelegentlich. Auch wenn Geld allein natürlich nicht glücklich macht.
Aber die Dinge, die man mit Geld tun kann, die machen manchmal glücklich.
Weihnachtsgeschenke kaufen. Auf Parties gehen. Essen kaufen.
Theoretisch hab ich alle Freiheiten der Welt. Naja, abgesehen von Schule natürlich.
Ich komme gerne nach Hause - aber ich bin auch gerne weg.
Zu Hause hab ich fast alles, was ich brauche.
Meinen Chillsessel. Die Kamera. Laptop. Freiheit hinterm Haus. Nur meine Freunde fehlen mir hier.
Man sagt immer "Wenn ich groß bin, dann will ich hier weg!", wahrscheinlich in der Hoffnung auf Abenteuer. Aber bis dahin müssen wir uns mit den Abenteuern vor unserer Haustür zufrieden geben, und manchmal reichen die schon.




5 comments:

  1. das stimmt, manchmal muss man nur aufmerksam genug für die eigene umgebung sein :)
    wirklich schöne bilder! da ist das wetter doch auch gut :) :D

    ReplyDelete
  2. Der letzte Satz ist einfach nur wahr - im Alltag gibt es so viele tolle Dinge und Momente, über die man sich freuen kann! :))

    ReplyDelete
  3. Total schöne Bilder & gut geschrieben <3

    ReplyDelete
  4. Sehr, sehr schöne Bilder !

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  5. Die Bilder und das Geschriebene sind so schön und wahr!
    (Und habe ich dir schon mal gesagt, dass dein Musikgeschmack unheimlich gut ist?)
    ♥chen

    ReplyDelete