11 February 2015

Oh, cozy days #Outfit

Ich bin ja in den letzten Wochen zum Zwiebellookpraktizierer geworden - mindestens zwei Jackenähnliche Dinge sind fast schon Pflicht. Für gewöhnlich gehört dazu noch mein dicker Flauscheschal und Docs, dann bin ich zufrieden und mir ist warm. Mütze kann ich mir schenken - dazu hab ich ja meine super Mickey-Maus-Kopfhörer, die wärmen Ohren ganz überzeugend ☺
Ansonsten bin ich grade wirklich froh, dass ich bis zu den Ferien klausurenfrei hab und erst nach den Ferien Mathe schreibe. Dafür fange ich nächste Woche wirklich mal mit dem Lernen für's Abi an - da drücke ich mich schon die ganze Zeit davor, weil ich wirklich Angst hab, dass ich beim Lernen merke, dass ich keinen Plan von nichts habe.
Jetzt hab ich aber mal einen Masterplan gemacht, alle Themen auf alle Wochen verteilt und ordentlich Puffer eingeplant - man wird sehen, was dabei raus kommt ♥
Oh, cozy days
Oh, cozy days
Oh, cozy days
Oh, cozy days
Oh, cozy days
beige Jacke - Only (2nd Hand) | bunte Jacke - H&M (2nd Hand) | Pulli - Pull&Bear (alt)

3 comments:

  1. Der gute alte Zwiebellock :D Und Doc's sind einfach das Beste, ohne die geh ich bei den momentanen Minusgraden gar nicht aus dem Haus...
    Mit dem lernen für's Abi ist es bei mir genau so, ich bringe aber erst mal die Vorabiklausuren (Morgen Kunst LK und nach Karneval Mathe) hinter mich und fange dann an. Hab jetzt schon Panikattacken... hoffen wir auf's Beste! :)
    Liebst,
    Farina von Renegade

    ReplyDelete
  2. Solche gemütlichen Zwiebeloutfits sind ja sowieso immer die besten!!!
    Und am besten alles noch oversized und das Outfit ist perfekt!

    Liebe Grüße
    Sophie

    ReplyDelete
  3. Das sieht richtig gemütlich aus :)

    ReplyDelete