08 June 2016

BODENSEETAGE

Das Wetter am Bodensee war leider eher für die Tonne - gut, das war uns im Voraus klar, deshalb waren wir auch nicht wirklich enttäuscht deshalb. Trotzdem ist das mitunter einer der Gründe, warum es relativ wenige Bilder von unserem kleinen Urlaub gibt, und die meisten sind einfach aus dem Auto raus fotografiert. In Lindau waren wir auf der Lindauinsel, daher kommen auch die paar vereinzelten Bilder vom Bodensee selbst. Die schicken Flecken auf den Bildern lassen sich dann auch ganz einfach als Regentropfen erkennen :D
Allgemein hat es so gut getan, einfach mal ein paar Tage wo anders zu sein und andere Luft zu schnuppern, mir hat das sehr gefehlt in letzter Zeit, durch die Kälte unternimmt man halt auch nicht wirklich viel... Ich war manchmal so überrascht, wie bergig es dort unten war - ich dachte immer, bei uns ist es bergig! - und wie unglaublich wenige Weinberge es gab! Wir waren richtig begeistert, wenn uns mal ein Weinberg begegnet ist. (Das ging so weit, dass ich, auch als wir längst wieder in Franken waren, stolz auf Weinberge hinweisen wollte...) Ich habe endlich einen Dialekt gefunden, den ich nicht verstehe und ich war echt immer wieder voller Bewunderung, wenn Felix die Menschen verstanden hat! (Ich hingegen war echt irritiert, als die Metzgereifrau von "Bärle" geredet hat... Dass das "Pärchen" sein sollen, musste Felix mir dann tatsächlich 5 Minuten später erklären :D)
Ich bin glücklich über diese drei Tage ganz für uns und unter uns :)
Bodensee
Bodensee
Bodensee
Bodensee
Bodensee
Bodensee
Bodensee
Bodensee
Bodensee

1 comment:

  1. Schööne Fotos und ein super süßes Blogdesign hast du da :)) Liebe Grüße, Greta

    ReplyDelete