26 June 2013

{We walked till we found this place where it felt like home}






Letzte Woche hab ich mich mit meiner lieben Floralie am Bahnhof einfach in die erste Straßenbahn gesetzt, die kam und wir sind so lange gefahren, bis wir an einer Haltestelle ankamen, die uns gefallen hat. Dabei sind wir zu einer Brücke gekommen und das war wie ein magischer Ort, alle Säulen waren voller Graffitti und in einem Busch hatte irgendjemand seine Kleidung deponiert. Ich hatte die ganze Zeit Angst, dass ich gleich über ne Leiche stolper, aber das ist nicht passiert :)
Jo, das ist die Geschichte zu diesen Bildern.

7 comments:

  1. Ohhh Dankeschön ♥ Die Fortsetzung gibt es jetzt :D

    ReplyDelete
  2. ich liebe die Bilder, ich liebe dein Design, ich liebe deinen Blog!
    WOllt ich nur mal sagen ♥

    Mir gehts soweit ganz gut, hatte heute den letzten Shcultag! ♥
    Das Leben hat halt seine Höhen und Tiefen :(
    Wieso komm ich denn traurig rüber? ♥ Danke, dass du fragst ♥

    Wie ist es bei dir? :)

    ReplyDelete
  3. Ehrlich gesagt wollte ich die sowieso heute veröffentlichen :D

    ReplyDelete
  4. Tolle Bilder ! Ich will auch unbedingt mal bildet an einem Graffiti machen <;

    Liebst Lena von "OMNE INITIUM DIFFICILE EST

    ReplyDelete
  5. Traumhaft!
    Du hast ja einen tollen Blog *_*
    Folge dir auch <3
    Hoffentlich hast du lust mal bei mir vorbei zuschauen :-)
    Liebste Grüße ♥
    Bel - Maedchenregeln

    ReplyDelete
  6. So schöne Bilder und dein Blog ist wirklich toll! :)

    ReplyDelete