01 December 2014

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne

Äh - moment, irgendwas passt doch da bei dem Titel nicht, oder? 
Ne, nicht so richtig, aber ich hab heute das Aftermovie von SonneMondSterne gefunden, und auf den Bildern sind ja Lichter, die könnte man jetzt auch noch als Sterne interpretieren und überhaupt - ich kann meine Posts so nennen, wie ich will. 
Ehrlich, ich dachte, das Aftermovie ist irgendwie - cooler. Nicht so läsch und pappig. Kommt mir irgendwie vor wie alte Pommes und irgendwie passt es gar nicht zu dem Festival. Egal, wer sehen will, klicke bitte hier :) Ich hab mich auch gleiiiich auf die Googlesuche gemacht, ob es schon Karten für nächstes Jahr gibt - JAAAAAA! Gleich mal gucken, wer so mitgeht und dann geht das Sparen los ;) 
Aber kommen wir zu diesen höchst kreativen Bildern - ich hab's ja langsam satt, nur mich zu fotografieren, aber das sind mal wieder die Probleme eines Dorfkindes. 
Nebenbei bemerkt: Ich liebe das Lied in diesem Post - ich kann stundenlang zuhören und einfach nur in meinen Träumen schweben und vor mich hin denken ☺







7 comments:

  1. oh ein sehr schönes zimmer ;))

    ReplyDelete
  2. Ein richtiges Tumblrzimmer! :)
    Liebst,
    Farina

    ReplyDelete
  3. Das erste Bild links oben gefällt mir voll gut :)
    Aber was wollte ich sagen ... ach ja! Das ist der NAchteil an blonden Haaren, wenn man einmal färbt ist es voll schwer seinen Naturton wieder zurück zu bekommen. Ich kann ja trotzdem Ausschau halten :D DANKE <3

    ReplyDelete
  4. ich steh total auf deinen lippenstift!

    ReplyDelete
  5. Trotzdem gute Fotos! Oh und dabei erinnere ich mich, dass ich noch eine Lichterkette fuer mein Zimmer braeuchte. Woher hast du deine?

    Das mit dem Fotos von sich selber knipsen kenne ich. Ich bin auch in einem Dorf gross geworden (jaja die Dorfkinder-Probleme) & da war es auch schwierig mal was anderes ausser Natur, sich selbst oder sein Zuhause vor die Linse zu kriegen. Wo in Deutschland wohnst du denn (wenn du das hier oeffentlich nicht verraten magst, ist nicht schlimm - kann ich verstehen)? :)

    Ja, deine Methode mit dem Lernen & Pause machen klingt auch gut. Sowas braucht man bei dem ganzen Stress auch einfach. Ich wuensche dir erholsame und relativ stressfreie Tage & viel Glueck fuer die Klausuren etc.!

    ReplyDelete
  6. Vielen vielen Dank für den lieben Kommentar!!!

    Und deine Bilder sind mal wieder auch echt cool!!!

    ReplyDelete
  7. danke für deinen kommentar! :)
    schöne bilder, nur ich finde du könntest ein paar weniger posten.. manche sind sehr ähnlich. nur ein kleiner tipp!
    <3

    ReplyDelete