31 December 2014

Rutsch, Schlitter, Bäääm 2015


Ich hab euch ja letztes Jahr fröhlich 50 Fakten über mich vorgebetet an Silvester, das kann ich mir also dieses Jahr schenken. Auf Jahresrückblicke auf dem Blog steh ich nicht so - die wahren Momente seht ihr hier eh nicht, sein wir mal ehrlich. N Gedicht schreiben ist nicht so meine Stärke. Moralalpostel kann ich ganz gut spielen - aber ist vielleicht ein bisschen unpassend, hat ja niemand was angestellt. Einen musikalischen Rückblick...Ne, war eigentlich alles schon auf dem Blog.
Also hab ich meine Millionen von tumblr-Posts durchgeguckt und aus all den weisen Sprüchen, Weisheiten und Bemerkungen eine schlaue Liste zusammengestellt. Ich weiß nicht, wieso, aber auch wenn das andere geschrieben haben, und letztendlich ja doch nicht ich - ich mag Listen, die einem sagen, was man tun soll.
Oh, noch was...die Sache ist auf Englisch, weil auf Englisch alles schöner klingt...

1. If a street performer makes you stop walking, you owe him a buck.
2. When entrusted with a secret, keep it.
3. Just because you can, doesn't mean you should.
4. Keep a picture of your first car, first pet, first child,...
5. Take a vacation of your cell phone, internet, TV once in a year.
6. It's never too late for an apology.
7. Know when to ignore the camera.
8. Stand up to bullies. You only have to do it once.
9. Admit it, when you're wrong.
10. It's okay to go to the movies by yourself.
11. Dance with your mother&Father.
12. Keep your word.
13. You are what you do. Not what you say.
14. Make the little things count.
15. Your dance moves might not be the best, but making a fool of yourself is more fun than sitting on the bench all alone.
16. Smile at strangers.
17. Have breakfast in bed.
18. Expect nothing and accept averything.
19. Always say yes to seing friends.
20. Accept the fuck-ups, but try not to let them happen again
21. Try new things and try them often
22. Laughter is the best cure.
23. Wear clothes that make you happy.
24. Throw away things you don't need.
25. Go on a road trip.
26. Do what you love. Love what you do.
27. Tell people how you feel.
28. Visit concerts, festivals, theatre, ... as often as possible.
29. Talk to a stranger in the train.
30. Be the couple everyone is jealous of.
31. Sleep at the beach.
32. Dance when nobody's watching.
33. Stay awake late while phoning with a friend.
34. Make great plans.
35. Write down your dreams.
36. Always have a journal or diary.
37. Get rid of old stuff.
38. Trust people.
39. Life is too short to spend time with people who suck the happiness out of you.
40. In the end we only regret the chances we didn't take.
41. Never give up.
42. Yout don't spell love - you feel it.
43. Go on strange adventures.
44. Go midnight swimming.
45. Climb on rooftops.
46. Believe in magic.
47. Stop existing and start living.
48. Life doesn't stop for anybody.
49. No one will ever be perfect.
50. ?

Die 50. ist euer Platz - schreibt mir euren letzten Punkt, dann freu ich mich :)

Dieses Jahr war anders als die Jahre davor. Ich habe alles in meinem Leben 2 Mal komplett umgeschmissen, musste mich suchen und finden, habe tatsächlich neue Menschen kennengelernt, ich war auf meinem ersten Festival, (Und nächstes Jahr geht's wieder los ♥ SMS wir kommen! Mein Ticket hängt schon an der Wand ☺) hab die erste Nacht seit langem durchgemacht, meinen Führerschein gemacht, ich war auf meiner ersten Beerdigung und schließlich waren es 4, ich war alleine mit Freunden im Urlaub und ich habe mit Malo mit YouTube angefangen und darin was gefunden, was ich nie gedacht hätte, dass es mich so erfüllt.
Viel hat sich geändert, aber viel ist auch geblieben. Ich hasse diese Zeit zwischen Weihnachten und Silvester - wie es so heißt "Zwischen den Jahren", so fühle ich mich auch. Mit einem neuen Jahr beginnt etwas neues und viele Sachen rücken einfach in die Kategorie "Letztes Jahr". Mit Silvester muss man loslassen und kann neu anfangen. Es ist für so viele Menschen die Zeit für neue Vorsätze, die man in den nächsten 365 Tagen durcharbeiten will, aber muss man das wirklich? Ich habe aufgehört damit, und meine Pläne haben nun lebenslang Priorität, die Liste wird immer länger, aber ich kann auch oft Dinge streichen.
Im nächsten Jahr werde ich 18, endlich volljährig, aber damit kommt auch mehr Verantwortung auf mich zu. Ich schreibe mein Abi - unglaublich, nie wieder Schule, ich kann es nicht glauben. Ich habe Angst vor den Monaten, in denen ich nichts zu tun habe, keine Arbeit, keine Schule mehr, und hoffe, dass das nicht der Fall sein wird.
Und hiermit wünsche ich euch ein zauberhaftes neues Jahr, viel Glück, und fallt beim Rutsch nicht aus ♥

3 comments:

  1. Das sind wichtige Vorsätze! Aber weißt du, während ich das hier lese habe ich einen deiner Vorsätze schon im alten Jahr erledigt - breakfast in bed! :D
    Alles Liebe und ein schönes Silvester,
    Lori

    ReplyDelete
  2. Hab gestern deinen Blog entdeckt, echt toll! Und woher findest du immer so gute Lieder - die sind der Wahnsinn!
    frohes neues Jahr :)

    ReplyDelete
  3. das ist eine ganz wundervolle Sprüche-Liste:)

    ReplyDelete