Nachhaltig essen - gar nicht soo teuer • Part 1

by - Monday, December 03, 2018

"Nachhaltig kaufen ist so teuer"
"Ich kann es mir nicht leisten, Bio zu kaufen"
"Bei uns gib es keinen Unverpacktladen, das hat eh keinen Sinn"


Ich bin in ein paar Facebookgruppen zum Thema "Plastikfrei" oder "Zerowaste" und diese Aussagen lese ich da so oft. Leider bin ich niemand, der dann einfach weiter scrollt, sondern ich gebe mir da die volle Breitseite & diskutiere in zahlreichen Kommentaren mit fremden Leuten, dass es eben nicht so ist. (Aus diesem Grund habe ich diese Gruppen vor einer Weile auch mal stumm geschaltet, weil ich mich da eindeutig zu viel drüber aufrege...)

Die letzten Wochen (den November über) habe ich meinen Wocheneinkauf auf instagram dokumentiert und auch ein Video dazu gedreht, in dem ich ein bisschen erkläre, warum ich so einkaufe, wie ich eben einkaufe. Den ganzen Spaß möchte ich aber auch hierhin mitnehmen, weil es ja doch ein extrem kontroverses Thema ist.


Aber first things first:
- Es gibt hier keinen Unverpacktladen in der Nähe. Der nächste ist etwa 30km entfernt und ich kaufe dort nur ein, wenn ich ohnehin in der Umgebung bin. Extra 60km fahren, um nachhaltiger einzukaufen macht die durch den Einkauf gesammelte Nachhaltigkeit auch direkt wieder zunichte. Ich erledige die Einkäufe also im normalen Supermarkt

- Auch einen Markt gibt es hier nicht so wirklich. Hier ist der nächste wenigstens nur 20km entfernt und in einer Stadt, in der ich ohnehin regelmäßig bin. Deshalb bin ich aktuell dabei, meine Routine ein bisschen umzustellen und freitags auf den Markt zu gehen. Leider gibt es auch da nicht alles regional oder Bio & das ganze wird ein bisschen witzlos. Alternativ gibt es auf dem Weg einen Klosterladen, bei dem es Bio Gemüse & Bio Fleisch gibt. Der hat leider unpraktische Öffnungszeiten, ist aber meine zweite Hoffnung.

- Ich mache mir Montag früh einen Plan, was ich die kommende Woche kochen will & kaufe dann auch direkt alles dafür ein. Das spart letzten Endes Zeit, Nerv & Geld. Für die Zukunft plane ich hier auch eine Postreihe zum Thema "Was esse ich diese Woche?" in der ich die Gerichte vorstelle und so.

- Alle Einkäufe & Gerichte sind für 2 Personen. Mir ist an sich bewusst, dass man als Einzelperson erstmal mehr beim Einkaufen ausgibt, weil man die gleichen Mengen kaufen muss (Ne Packung Nudeln ist eben immer gleich groß) aber die Sachen halten dann ja auch länger.

- Es gibt in erster Linie (!) vegetarisches Essen. Dennoch koche ich auch mal Fleisch, weil mein Freund das gerne isst & viel Gemüse nicht mag. Bevor er mir von den Knochen fällt, komme ich ihm da eben gelegentlich entgegen. Ich esse für mich aber nur noch vegetarisch & im besten Fall vegan. (Da kommt mir aber meine Liebe für Sahne & Käse etwas in die Quere)

- Ich bekomme es hier nicht hin, komplett verpackungsfrei einzukaufen. Aber ich kaufe im Zweifel immer das Unverpackte und wenn es lose nicht geht, dann die Biovariante. In meinem persönlichen Ranking nach Relevanz steht erst Unverpackt, dann Bio und zuletzt vegan. Ich würde zum Beispiel an sich vegetarische/vegane Wurst essen, aber da die verpackt ist und ich "echte" Wurst in meine Brotbox bekomme, gewinnt die im Ranking. (Würde ich Wurst kaufen, was ich eigentlich nur noch für Pizza mache)

Soviel erst mal heute zu Part 1, Part 2 folgt die Tage & da zeige ich meine Wocheneinkäufe vom November inklusive Preisbilanz :)

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Yaaay! Danke dir so sehr für diesen Post und die ganze Reihe. Freue mich da ja wie gesagt sehr arg drüber. Du bist so eine riesige Inspiration für mich, ein besserer Mensch zu sein!
    Alles Alles Liebe <3 you go girl!


    P.S. Was ist denn mit dem Sportflaschen-Post passiert? Fand den auch echt gut / hilfreich.

    ReplyDelete
    Replies
    1. oooh, gleich so viel Enthusiasmus! <3 Das freut mich total :)
      Irgendwann die Woche kommt dann noch der 2. Teil für November online mit ganz viel Esseeeeeeen :D

      Der Sportflaschen-Post ist grad noch mal in der Überarbeitung, weil ich da die ein oder andere Rückmeldung bekommen habe, dass da ein paar Infos fehlen (was auch stimmt. Hab ich einfach übersehen) und ich das grade noch mal neu aufbaue :) Der kommt aber auf jeden Fall wieder online :)

      Liebe Grüüüüße!

      Delete

Datenschutz